Header
zurück weiter

Bilder aus Schriften

konnten. In den 1970er Jahren war das Erstellen großformatiger ASCII-Bilder ein beliebter Zeitvertreib an Großrechnern. ASCII-Art ist zum Beispiel in Signaturen von E-Mails sehr gebräuchlich und im Weitesten Sinne mit Emoticons vergleichbar. Eine Variante der ASCII-Art ist die ANSI-Art, bei der mittels ANSI-Steuercodes auf dem Computer-Bildschirm sowohl farbige als auch animierte, auf dem Zeichensatz basierende Grafiken generiert werden können.

Eine ASCII-Grafik sollte nicht breiter als 80 Zeichen sein, da dies oft die maximale Buchsta¬benzahl je Zeile ist, die auf Textbildschirmen (Terminals) oder Zeilendruckern korrekt dargestellt werden kann.

Nur zu einigen Zeichen gibt es im gewöhnlichen ASCII-Zeichensatz 180° gedrehte Ent-sprechungen (b/q, d/p, n/u und 6/9), ganz wenige sind sogar drehsymmetrisch und müssen nicht geändert werden (z, s, x, o, 0 und 8). Bei den restlichen Zeichen behilft man sich entweder mit Unicode-Sonderzeichen, besonders denen des Internationalen Phonetischen Alphabets, (z. B. w → ʍ) oder mit nur ungefähr ähnlichen Zeichen (z. B. w → m).

Ambigramm
Ein Ambigramm ist ein Schriftzug, der nach einer Drehung um 180° noch den gleichen Schriftzug ergibt. Ambigramme sind mit Palindromen verwandt, welche Zeichenketten darstellen, die von vorne und von hinten gelesen den gleichen Sinn ergeben. Ein Ambigramm kann, muss aber nicht zugleich ein Palindrom sein. Es gibt grafisch an-gepasste Ambigramme oder echte Schriftambigramme. Mit einer grafischen Änderung der Schriftart lässt sich fast aus jedem Wort ein Ambigramm formen, wobei dies nicht immer erforderlich ist.

Oft ergeben diese Phantasienamen keinen oder wenig Sinn, werden aber gerne als Marken oder Firmennamen genutzt. Um einen echten Ambigramm-Ausdruck nutzen zu können ist meist auf Groß- und Kleinschreibung sowie geeignete Schriftarten zu achten. Aber auch mit Zahlen lässt sich ein Ambigramm gestalten.

Quellen

http://www.heise.de/ct/artikel/h0w-70-b3-1337-287676.html

http://www.network-science.de/ascii/

http://de.wikipedia.org/wiki/ASCII-Art http://www.glassgiant.com/ascii/

http://www.robertecker.com/hp/research/leet-converter.php

http://de.wikipedia.org/wiki/Upside_Down_Text

http://0pointer.de/lennart/l33t/

http://www.fabrik1design.de/content/view/75/81/

http://de.wikipedia.org/wiki/Leet http://2cu.at/leetspeaker/

Weiterführende Links

http://www.network-science.de/ascii/

http://www.glassgiant.com/ascii/

Infos

Wohnzimmer

  1. 1 Typografie im Web
  2. 2 Animierte Schriften
  3. 3 Bilder aus Schriften
  4. 4 Typografie im öffentlichen Raum
  5. 5 Typografie in der Werbung
  6. 6 Logos und Markenschriften

Wählen Sie ein Zimmer im Grundriss, um in ein anderes Themengebiet zu wechseln.

Nach oben